Sous-Vide Garer

Sous Vide Rinderfilet

Zutaten:

500 g Rinderfilet, im Ganzen
1 Zweig/e Rosmarin
2 EL Butter
2 TL Salz
1 TL Pfeffer, schwarz
3 Wacholderbeeren

Zubereitung:

  • Arbeitszeit: ca. 15 Min
  • Garzeit: ca. 3 Std.
  • Schwierigkeitsgrad: simpel

Das unter fließendem Wasser gesäuberte Rinderfilet mit Küchenkrepp trocken tupfen. Sobald das Filet Raumtemperatur hat (ca. 2 Stunden, wenn es aus dem Kühlschrank kommt) mit einem Rosmarinzweig in Folie einschweißen.

Das Sous Vide Gerät mit Wasser befüllen und auf 58°C aufheizen.

Das eingeschweißte Filet muss gute 3 Stunden bei der vorgegebenen Temperatur garen. Wichtig ist, dass die Temperatur konstant bleibt.

Nach Ablauf der Garzeit aus dem Vakuumbeutel entnehmen und in einer heißen Pfanne mit den Wacholderbeeren kurz scharf in Butter anbraten. Dazu salzen und pfeffern. Anbrat-Zeit ca. 1 Minute.

Abschließend das Filet in Scheiben schneiden und servieren.