Für das schonende Vakuumgaren werden zwei Geräte benötigt – ein Vakuumierer und ein Sous Vide Gargerät. In bereits zahlreichen Tests habe ich Vakuumiergeräte und Gargeräte für das Vakuumgaren Tests unterzogen. Da beide Gerätearten benötigt werden, bieten viele Hersteller auch Komplettsets an. Sie beinhalten mindestens ein Vakuumiergerät und einen Vakuumgarer, oft aber auch gleich einige Vakuumbeutel. Damit stellt sich die Frage, ob auch Sous Vide Garer Komplettsets im Test gut abschneiden. In einem anderen Testartikel beschäftigen wir uns hingegen mit den günstigsten Sous Vide Geräten

Sous Vide Komplettset Test

Die beiden Sous Vide Komplettset Sparangebote!

ALLPAX Sous Vide Set: Sous Vide Garer SVU 1200 W + Vakuumierer T 300 + 50 Vakuumbeutel 17,5 x 25 cm. Sparen im innovativen 3er Komplettset
Klarstein Quickstick Sous Vide Set - Sous Vide, Garer, Vakuumierer, 3-teiliges Komplettset, Vakuumierfolien, Temperatur einstellbar von 50-95°C, vollautomatisch, 6 m Folienschlauch, schwarz
Modell
ALLPAX Sous Vide Set
Klarstein Quickstick Sous Vide Set
Vakuumierer enthalten?
Sous Vide Garer enthalten?
Vakuumbeutel enthalten?
Besonderheiten
Deutlich günstiger als der Kauf der einzelnen Produkte
Sehr einfach zu bedienender Sous Vide Stick (anfängerfreundlich)
-
-
179,99 EUR
129,99 EUR
ALLPAX Sous Vide Set: Sous Vide Garer SVU 1200 W + Vakuumierer T 300 + 50 Vakuumbeutel 17,5 x 25 cm. Sparen im innovativen 3er Komplettset
Modell
ALLPAX Sous Vide Set
Vakuumierer enthalten?
Sous Vide Garer enthalten?
Vakuumbeutel enthalten?
Besonderheiten
Deutlich günstiger als der Kauf der einzelnen Produkte
-
179,99 EUR
Klarstein Quickstick Sous Vide Set - Sous Vide, Garer, Vakuumierer, 3-teiliges Komplettset, Vakuumierfolien, Temperatur einstellbar von 50-95°C, vollautomatisch, 6 m Folienschlauch, schwarz
Modell
Klarstein Quickstick Sous Vide Set
Vakuumierer enthalten?
Sous Vide Garer enthalten?
Vakuumbeutel enthalten?
Besonderheiten
Sehr einfach zu bedienender Sous Vide Stick (anfängerfreundlich)
-
129,99 EUR

Worauf gilt es bei dem Test zu einem Sous Vide Garer Set zu achten?

Die Ausstattung ist immer davon abhängig, was genau alles mit den Geräten gemacht werden soll. Aber viele Grundeigenschaften sind davon unabhängig zu bewerten und müssen einfach gut abschneiden. Zur Übersicht habe ich die wichtigsten Kriterien zusammengefasst:

Vakuumgarer

  • fein abgestufte Temperatursteuerung (ideal auf das Grad genau)
  • hohe Temperaturgenauigkeit beim Erhitzen (ideal 0,1 bis 05 °C)
  • Überhitzungsschutz (bei Wassermangel keine Verbrennungsgefahr)
  • bei Sous Vide Sticks möglichst niedriger Topfrand
  • bei Sous Vide Garern hohes Fassungsvolumen
  • möglichst geringes Betriebsgeräusch (Wasserumwälzung)

Info: Hier kommst du zu unserem separaten Sous Vide Garer Test.

Vakuumiergeräte

  • hohes Vakuum (ideal über 90 %)
  • Kunststoffbeutel und Folienrollen nutzbar
  • Unterdruck auch über Schlauch möglich
  • zuverlässige Schweißnaht
  • hohe Geschwindigkeit beim Vakuumieren (wichtig für größere Mengen Gargut)
  • automatisches und manuelles Versiegeln
  • regelbarer Unterdruck oder zumindest Stop-Taste
  • Flüssigkeitsabscheider

Info: Hier kommst du zu unserem umfangreichen Vakuumierer Test.

Vor- und Nachteil der Komplettsets

Als Kunde besteht der Vorteil eines Komplettsets in der Ersparnis gegenüber dem Kauf einzelner Artikel. Dabei müssen jedoch die Eigenschaften unterschiedlicher Produkte einzeln bewertet werden. Es ist nicht vorteilhaft ein Komplettset mit einem guten Sous Vide Vakuumgarer zu kaufen, wenn dafür ein schlechtes Vakuumiergerät mitgekauft wird. Umgekehrt – ein gutes Vakuumiergerät und schlechter Vakuumgarer – ist auch nicht besser. 

Sous Vide Set Vakuumierer und Garer
Wir haben bei unserem ist darauf geachtet, dass sowohl der Garer, als auch der Vakuumierer mit einer guten Qualität punkten können.

Das Problem ist die Vorauswahl der Hersteller für die Komplettsets, da der Kunde die Zusammenstellung in der Regel nicht frei wählen kann. Damit ist auch ein Sous Vide Garer Set Test empfehlenswert, der alle Bestandteile des Komplettsets berücksichtigt. Dazu muss auch der Preisvorteil mit den Testergebnissen verglichen werden. Lassen sich nur wenige Euros sparen ist es oft besser, sich den besten Vakuumgarer mit dem besten Vakuumiergerät aus meinen Tests selbst zu kombinieren. Beide Geräte müssen nicht vom gleichen Hersteller sein.

Was ist für einen Sous Vide Garer Set Test wichtig?

Für den Sous Vide Garvorgang ist es wichtig größere Temperaturabweichungen zu vermeiden. Ein Blick in Sous Vide Gartabellen zeigt zudem, dass relativ lange Garzeiten erforderlich sind. Die Garmethode Sous Vide steht auch für Niedrigtemperaturgaren unter Vakuum. 

Wer seine Sous Vide Gargüter mit einem einfachen Tauchsieder garen will, scheitert schon an den Temperaturabweichungen. Die meisten Vakuumgarer, zum Beispiel von Allpax, Klarstein oder Steba, besitzen deswegen eine Pumpe zur Wasserumwälzung. Dadurch verteilt sich das erhitze Wasser und überall im Innentopf gibt es keine großen Temperaturabweichungen.

Wie gering die Temperaturabweichungen sind, zeigt sich im Test eines Sous Vide Garer Sets. Die besten Vakuumgarer liegen in der Temperaturabweichung unter 1 °C. Natürlich gibt es viele weitere Kriterien, welche sich bei einem Test zu dem Sous Vide Garer Set, bei den Vakuumgarern und natürlich auch bei Vakuumiergeräten auswirken.

Kriterien für den Sous Vide Garer Set Test bei den Vakuumgarern

Sous Vide Garer Set Kaufkriterien
Beim Kauf eines Sous Vide Komplettsets solltest du die folgenden Kriterien unbedingt beachten!

Neben der Temperaturgenauigkeit gibt es noch weitere wichtige Kriterien, welche bei einem Sous Vide Garer Set wichtig sind. So unterscheidet sich die Heizleistung oft erheblich von den Vakuumgarern. Der größte Unterschied wird sichtbar, wenn Sous Vide Sticks mit Sous Vide Garern (Gargeräte mit Wasserbecken) verglichen werden. Oft haben die von mir getesteten Sous Vide Sticks Leistungen über 1.000 Watt. Sous Vide Garer begnügen sich in der Regel mit Leistungen zwischen 550 und 800 Watt. Deswegen sind die Vakuumgarer jedoch nicht schlechter.

Ein Sous Vide Stick wird einfach an einen Topfrand geklemmt und heizt das Wasser im Topf auf. Dabei kann je nach Größe des Topfes auch das Wasservolumen stark variieren. Durch diese Garmethode passt jedoch kein Deckel mehr auf den Topf, sodass viel Wärme verloren geht. Um trotzdem die Temperaturabweichungen gering zu halten, sind Sous Vide Sticks mit stärkeren Heizelementen bestückt.

Ein Sous Vide Garer mit integriertem Wasserbecken kommt mit weniger Leistung aus. Das Fassungsvolumen des Innentopfes ist begrenzt. Passen nur 5 Liter in den Innentopf, reicht auch eine Heizleistung für 5 Liter aus. Größere Fassungsvolumen wie bei den Sous Vide Sticks müssen nicht berücksichtigt werden. Zudem ist der Innentopf, zum Beispiel bei Allpax Garern, gegen die Außentemperaturen isoliert. Wärmeverluste sind dadurch geringer und zudem schließt ein Deckel den Innentopf nach oben ab. Die Temperaturabweichungen werden dadurch auch geringer, sodass einige Vakuumgarer mit Innentopf nicht einmal eine Wasserumwälzung benötigen. Die Heizelemente sind unter dem Innentopf angebracht, sodass eine natürliche Wasserumwälzung (Zirkulation) entsteht.

Ohne Wasserumwälzung gibt es natürlich auch keine Geräuschentwicklung. Sous Vide Sticks haben jedoch immer eine Pumpe zur Wasserumwälzung, da sie sich seitlich an dem Topfrand befinden. Damit nicht nur an einer Seite die Temperatursteuerung funktioniert, sondern überall im Topf die gleiche Temperatur herrscht, ist die Umwälzpumpe nötig. Schaut man sich in den Gartabellen nicht nur die Gartemperatur, sondern auch Garzeit an, muss öfters auch über Nacht das Gargut im Garer bleiben. Dann ist die Geräuschentwicklung der Wasserumwälzung entscheidend.

Ausstattung im Sous Vide Garer Set bei Vakuumgarer

Grundsätzlich gehört zur Ausstattung von Vakuumgarern eine regelbare Temperatur und ein Timer. Damit lässt sich schon für lange Zeiträume Gargut schonend Sous Vide garen. Die benötigten Garzeiten und Gartemperaturen sind in zahlreichen Gartabellen nachzulesen. Dabei wird sich an der nötigen Kerntemperatur orientiert. Eine hohe Temperaturgenauigkeit verhindert auch ein Übergaren des Garguts.

Im Detail ergeben sich jedoch bei den Tests zu den Sous Vide Garern Sets Unterschiede. Dazu gehören in welchen Abstufungen lässt sich die Temperatursteuerung nutzen und für welchen Zeitraum ist der Timer einsetzbar. In den Gartabellen lassen sie Garzeiten über 24 Stunden finden, was auch einen entsprechenden Timer voraussetzt. Bei Allpax sind Timerzeiten von bis zu 99 Stunden vorzufinden. Somit wird auch die Gefahr das Gargut zu übergaren damit gebannt.

Viele Vakuumgarer bieten zusätzliche Funktionen an. So können sie zusätzlich zum Vakuumgaren auch Joghurt zubereiten (Joghurt Maker) oder Gargut wie Rindersteaks beliebig lange warmhalten. Das ist natürlich nur für denjenigen von Interesse, der auch diese Funktionen nutzen will. Hier findest du übrigens unsere besten Sous Vide Rezepte.

Kriterien für Sous Vide Garer Set Test bei den Vakuumiergeräten

Bevor ein Vakuumgarer überhaupt zum Einsatz kommt, muss das Gargut in Kunststoffbeutel vakuumiert werden. Dazu werden Vakuumierer benötigt, welche die Luft aus dem Kunststoffbeutel herauspumpen und den Kunststoffbeutel luftdicht versiegeln. Auch dabei gibt es Kriterien in meinem Sous Vide Garer Set Test. Gelingt das Vakuumieren aufgrund eines schlechten Vakuumiergerätes nur unzureichend, nützt auch der beste Vakuumgarer nichts. 

Durch das Vakuum im Kunststoffbeutel bleiben alle Nährstoffe, Mineralien und der Saft im Gargut erhalten und können nicht austreten. Einzig Röstaromen werden bei dieser Garmethode nicht entwickelt. Deswegen legen viele ihre Rindersteaks nach dem Garvorgang noch einmal kurz auf den Grill oder in eine Pfanne. Dort lassen sich mit scharfer Hitze dann die Röstaromen schnell entwickeln.

Sous Vide Röstaromen
Schmeißt du das Sous Vide Gericht kurz nach dem Garen nochmal auf den Grill, kann dieses zusätzlich noch mit seinen leckeren Röstaromen punkten!

Ein Vakuumiergerät kann nicht nur für die Garmethode Sous Vide verwendet werden, sondern bietet noch viele andere Vorteile. So bleibt Fleisch vakuumverpackt bis zu 8-mal länger haltbar. Zudem bedeutet vakuumverpackt, dass kein Gefrierbrand entstehen kann, da dazu Sauerstoff notwendig ist. Einige Vakuumiergeräte erlauben sogar, angebrochene Flaschen zu vakuumieren. Damit sind auch Getränke wie zum Beispiel Wein vakuumverpackt und halten deutlich länger. 

Vakuumverpackt nimmt Gargut auch keine anderen Gerüche an und gibt auch keine ab. Besonders wichtig ist bei Geflügel, es gegen andere Lebensmittel wegen der Salmonellengefahr abzuschotten. Mit einem vakuumierten Kunststoffbeutel gelingt das hervorragend.  

Außenvakuumierer und Kammervakuumierer

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Vakuumiergeräten – Außenvakuumierer und Kammervakuumierer. Bei den Außenvakuumierern liegt der Kunststoffbeutel außerhalb des Vakuumiergerätes. Hier gilt es besonders darauf zu achten, ob ein Flüssigkeitsabscheider vorhanden ist. 

Bei Kammervakuumierern liegt das Gargut im Kunststoffbeutel innerhalb einer Unterdruckkammer im Vakuumiergerät. Die Luft wird aus der Kammer gepumpt und der Unterdruck drückt auch die Luft aus dem Kunststoffbeutel. Flüssigkeiten bleiben dadurch im vakuumierten Kunststoffbeutel und werden vakuumverpackt.

Sous Vide Set Außenvakuumierer
In den Sous Vide Sets sind in den meisten Fällen „nur“ Außenvakuumierer und keine Kammervakuumierer zu finden,

Bei meinem Sous Vide Garer Set Test konnte ich nur die Außenvakuumierer berücksichtigen, da Kammervakuumierer nicht oder nur sehr selten Bestandteil eines Sous Vide Garer Komplettset sind. Sehr häufig dagegen bieten die Hersteller zu ihren Vakuumgarern auch ihre Außenvakuumierer in Komplettsets an. 

Ein sehr wichtiges Kriterium für einen Test zu Sets mit Sous Vide Garern und Vakuumiergeräten, ist der erzeugte Unterdruck. Denn ein „absolutes Vakuum“ schafft keines der Geräte für die Garmethode Sous Vide. Einige vakuumierten die Kunststoffbeutel zu 80 %, sehr gute Vakuumiergeräte schaffen bis zu 90 %. Kammervakuumierer können sogar bis zu 99 % schaffen.

Die Ausstattung der Außenvakuumierer im Test von dem Sous Vide Garer Set 

Abgesehen von den technischen Leistungen, gibt es unterschiedliche Ausstattungsmerkmale bei Vakuumiergeräten. So gibt es Vakuumierer, welche nur mit Kunststoffbeutel funktionieren. In der gehobenen Ausstattung sind zusätzlich auch Folienrollen verwendbar. Das hat den Vorteil, Kunststoffbeutel individuell an das Gargut anzupassen. Das ist besonders für größeres Gargut wichtig.

Für die luftdichte Versiegelung ist ein Schweiß- oder Siegeldraht verantwortlich. Dazu haben sich im Sous Vide Garer Set Test Unterschiede gezeigt, wie zuverlässig die Schweißnaht ist. Einige Hersteller (zum Beispiel Allpax) setzen auf sehr stabile Schweißnähte, welche entweder sehr breit oder gleich doppelt angefertigt werden.

Einige Vakuumiergeräte können mehr als die Konkurrenzprodukte. Sie haben zusätzlich noch einen Unterdruckschlauch oder zumindest einen Anschluss dafür. Damit lassen sich dann wie schon erwähnt Flaschen vakuumieren, aber auch andere spezielle Behälter. 

Sous Vide Set Ausstattung
Achte bei deinem Set darauf, dass dieses über eine umfangreiche Ausstattung verfügt (im besten Fall enthält das Set sogar schon die passenden Vakuumierbeutel).

Wie sollte das Sous Vide Garer Set im Test zusammengestellt sein?

Nach welchen Kriterien ein Sous Vide Garer Set im Test abläuft habe ich erklärt. Bei der Zusammenstellung sollten Vakuumgarer und Vakuumierer auch zusammen passen. Wer einen kleinen Sous Vide Garer sucht, benötigt nicht zwingend einen Vakuumierer für große Beutel bzw. mit Folienrollen. 

Umgekehrt sollte ein großer Sous Vide Garer für eine ganze Familie auch einen Vakuumierer zur Seite gestellt bekommen, der auch große Mengen schnell vakuumieren kann. 

Die Ausstattung kann zudem unterschiedliche Gerichte ermöglichen. Ein Außenvakuumierer ohne Flüssigkeitsabscheider ist kaum für Eintöpfe oder Suppen zu gebrauchen. Neben der Sous Vide Garmethode kann ein Vakuumiergerät auch andere Lebensmittel vakuumieren, damit sie vakuumverpackt länger haltbar sind. Auch für Obst wird ein Flüssigkeitsabscheider benötigt. Dazu ist Obst, aber auch Fisch empfindlich und darf nicht zu viel Unterdruck erhalten. Der Vakuumierer muss dazu regelbar sein oder es muss im richtigen Moment die Stop-Taste gedrückt werden. Passende Geräte für Deine eigene Kombination findest Du in meinen Vergleichen zu Sous Vide Gargeräten und Vakuumierern. Hast du dir bereits ein passendes Set gekauft findest du hier die besten Tipps und Tricks für das Sous Vide Garen.