Hüftsteak aus dem Sous Vide Garer – einfaches Rezept zum Nachkochen

Sous Vide Rinder Hüftsteak Rezept

Ein Steak ist ein echter Genuss, aber auf dem Grill oder in der Pfanne nicht immer leicht perfekt zuzubereiten. Mein Sous Vide Hüftsteak Rezept erklärt Dir genau, wie einfach ein Steak im Sous Vide Garer gelingen kann. Ebenso erfährst Du von mir wie eine leckere Kruste auf dem Steak entsteht, welche Beilagen passen und noch viele weitere Ideen und Anregungen. Eine Tabelle mit Garzeiten und Gartemperaturen wartet auch auf Dich und Deine Sous Vide Hüftsteaks.

Geheimtipp: Kennst du schon unsere leckere Sous Vide Entenkeule? Dies ist eines der beliebtesten Rezepte auf dieser Webseite!

Zutaten 

  • 2 Hüftsteaks vom Rind (ca. 4 cm dick)
  • Öl oder Butter
  • Gewürze und Kräuter nach Bedarf

Zubereitung in Einzelschritten 

  1. Zuerst bereitest Du Deinen Sous Vide Garer oder den Stick (hier kommst du übrigens zu meinem ausführlichen Sous Vide Stick Vergleich) mit einem Topf Wasser vor. Wie warm das Wasserbad sein soll entnimmst Du bitte unten aufgeführter Tabelle. Dieses gilt ebenfalls für die Gartemperatur.
  2. Lege Dir Deinen Vakuumierer und Vakuumierbeutel bereit.
  3. Tupfe Deine Steaks trocken und lege jedes in einen Vakuumbeutel ein. Die Luft in den Beuteln nun mit dem Vakuumierer absaugen. Danach gründlich verschweißen.
  4. Nun die vakuumierten Steaks im Beutel in das vorgeheizte Wasserbad einlegen.
  5. Ist die Garzeit abgelaufen und die Hüftsteaks gegart, einfach die Vakuumbeutel mit den Sous Vide Hüftsteaks aus dem Wasserbad entnehmen.
  6. Schneide nun die Beutel auf und entnehme die Steaks. Einfach mit einem Küchentuch trocken tupfen, natürlich beidseitig.
  7. Zum Schluss die Steaks wie gewünscht weiterverarbeiten. Entweder Du hast einen Grill kräftig aufgeheizt oder Öl in einer gusseisernen Pfanne stark erhitzt.
  8. Von beiden Seiten fertig rösten.

Garzeiten- und Gartemperaturen für ein Sous Vide Hüftsteak 

Mein Rezept hilft Dir herrliche Hüftsteaks im Sous Vide Garer zuzubereiten. Aber das Rezept alleine reicht nicht aus. Wichtig sind die Garzeiten und Gartemperaturen für ein Gelingen. Entscheidend ist auf jeden Fall die Dicke eines Steaks. Bei nachfolgender Tabelle habe ich mit 3,5 cm bis max. 5 cm Dicke gerechnet. Du wirst bei dünneren Steaks die Garzeit reduzieren müssen, um die perfekte Kerntemperatur zu bekommen. Entscheide, welcher Garpunkt Dein Ziel ist. 

Rare 49 – 53 °C 50 min – 2 h
Medium – Rare 54 – 56 °C 50 min – 3 h
Medium 57 – 62 °C 50 min – 3,5 h
Medium – Done 63 – 68 °C 50 min – 3,5 h
Well Done Ab 69 °C  1 – 3 h

Du findest auf dieser Webseite eine Übersicht der wichtigsten Garzeiten.

Wo für mein Sous Vide Rezept das Hüftsteak kaufen?

Ein Hüftsteak vom Rind ist auch unter der Bezeichnung „Sirloin-Steak“ bekannt. Es handelt sich hier um einen sehr mageren und großen Cut. Es stammt aus dem von einem Roastbeef hinteren Ende, aber ohne das Filetteil. Der einzige Unterschied zu einem Rumpsteak liegt im Gewicht. Die Dicke von einem Hüftsteak liegt meistens bei 4 cm im Durchschnitt. Wo aber bekommst Du hochwertige Hüftsteaks her?

Meine Steaks kaufe ich häufig beim Metzger, aber ebenso bestelle ich öfters auch mein Fleisch im Online-Fleischhandel. Ich empfehle Dir beim Online Fleischkauf die Bewertungen der Kunden zu lesen. Selbst habe ich Bezugsquellen, auf die ich mich verlassen kann und nur beste Erfahrungen machen konnte.

Wie kannst Du Sous Vide Hüftsteaks mit einer Kruste versehen? 

Am einfachsten ist es wohl, wenn Du mit ein klein wenig Butter Dein Sous Vide Steak in einer Pfanne scharf von beiden Seiten anbrätst. Für Röstaromen sorgt hingegen ein Grill sehr gut, ebenso für eine Kruste. Eine weitere Variante ist, wenn Du die Steaks zusätzlich flambierst. Einfach die Steaks in die gusseisernen Pfanne legen und anbraten. Die Oberseite der Steaks flambieren. Steaks wenden und von der anderen Seite flambieren. Achte darauf, mit dem Flambierer gleichmäßig die Steaks anzurösten. 

Sous Vide Steak saftig
Durch die spezielle Sous Vide Garmethode bleibt das Sous Vide Hüftsteak besonders saftig.

Wie dem Sous Vide Hüftsteak Würze verleihen? 

Bei meinen Sous Vide Hüftsteak Rezept habe ich keine Kräuter oder sonstige Gewürze eingeplant. Du kannst also frei wählen welches Aroma sie bekommen dürfen. Eine Möglichkeit ist, vor dem Garen schon Gewürze und Kräuter mit in den Vakuumbeutel zu geben. Ebenso dürfen die Sous Vide Hüftsteaks vor dem Vakuumieren mariniert werden. Aber sei hier bitte vorsichtig und mariniere sie eher mild. Durch den Luftabschluss bleiben die Aromen im Beutel und dem Gargut extrem stark erhalten. Ein leckeres Steak auf den Garpunkt zubereitet, sollte nicht nur nach Gewürze, Kräuter und Marinaden schmecken!

Persönlich ziehe ich es vor, den natürlichen Fleischgeschmack mit der gewünschten Kerntemperatur genießen zu können. Daher würze ich meine Steaks erst nach dem Sous Vide Garen und dem späteren Anbraten in der Pfanne oder dem Grillen. Aber entscheide selbst was Dir am besten schmeckt. Mir reichen immer Salz und Pfeffer aus. Sehr gut schmecken neben Kräuterbutter besonders BBQ-Saucen mit Röstaromen auf dem fertigen Hüftsteak.

Beilagen zu dem Hüftsteak Sous Vide 

Zu Steaks passen fast alle erdenklichen Beilagen, was es für Dich natürlich unkompliziert macht. Meiner Familie und mir schmecken immer Kartoffel Wedges und ein American Coleslaw dazu. Meine Kinder lieben es, wenn ich ihnen auf dem Grill Maiskolben erhitze. Diese sobald sie fertig gegart sind salzen und mit etwas Butter einreiben. Vor dem Essen tupfe ich die Maiskolben ein wenig von der Butter ab. Um eine weitere gesunde Beilage handelt es sich übrigens bei unserem Sous Vide Brokkoli

Sehr gut schmecken zu den Sous Vide gegarten Hüftsteaks aus meinem Rezept Folienkartoffeln vom Grill. Dazu einfach einen leichten Dip zubereiten. Ich rate immer, die Beilagen einfach nach dem eigenen Geschmack und dem der restlichen Familie auszuwählen. Für Erwachsene empfehle ich als Getränk dazu ein eisgekühltes Bier. Guten Appetit! Natürlich findest du auf dieser Webseite auch noch viele weitere leckere Sous Vide Rezepte

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*